Mittwoch, 08. April 2015, 13:36
Uhr


Kreative Ergebnisse beim Workshop für innovative Online-Angebote als neuer Bestandteil der hochschulübergreifenden Lehrveranstaltung


Die Spring School Thüringen ist eine gemeinsame weiterbildende, praxisnahe Lehrveranstaltung aller Thüringer Hochschulen mit Studienangeboten im Medienbereich. Unterstützt von der Thüringer Staatskanzlei (TSK) wurden Mitte März über zwei intensive Wochen im KinderMedienZentrum in Erfurt - diesmal unter dem Oberthema „Trimediale Medienkompetenzen“ - Vorlesungen, Tutorien und Workshops zu den Themen Fernseh-, Radio- und Online-Produktionen angeboten.

Gemeinsam mit Kollegen von der Fachhochschule Schmalkalden gestalteten Prof. Rolf Kruse und Dr. Steffen Kern von der Angewandten Informatik einen 2-tägigen Workshop zum Thema „Online-Medien“. Der erste Tag bot im Rahmen von Vorträgen zur Gestaltung von Webangeboten, zugrundeliegenden Technologien, verschiedenen Anwendungsgebieten sowie zu aktuellen Trends einen Einstieg in das Thema, das die Medienlandschaft auch in Zukunft maßgeblich bestimmen wird. Wichtige Einblicke in die gelebte Praxis erlaubten die Berichte von Dr. Jan Schönfelder (MDR), Ronja Lars Wilkening (plazz AG) und Jörg Michel (Kids Interactive).

Am zweiten Tag durften die 31 Studierenden dann – „gecoached“ von den Dozenten – selber konkret Hand anlegen und eine Konzeption für ein Online-Angebot für ein selbstgewähltes Thema erstellen. Die konzentrierte Arbeit erfolgte in kreativer Atmosphäre in 9 kleinen Gruppen, die jeweils aus Studierenden verschiedener Hochschulen bestand. Am späten Nachmittag wurden dann die - überraschend konkret ausgearbeiteten - Ergebnisse präsentiert: In kurzer Zeit sind Konzept, Gestaltung und Funktionalität von Webseiten und mobilen Apps für einen Baumkronenpfad, ein Farbenfestival, ein interaktives Fassaden-Kaleidoskop, die Erkennung von Dialekten, Auslandsaufenthalte, die Fete de la Musique, eine KIKAtour durch Erfurt und die Springschool selber entstanden. Die Vorschläge waren durchweg interessant, überzeugend dargestellt und verfolgenswert.

Der Verein förderte die Teilnahme der Studierenden durch eine Erstattung des Teilnahmebeitrages.








<- Zurück zu: Aktivitäten